Dienstag, 21. Januar 2014

Make-Up Rolle für Näheinsteiger



Auf der Suche nach einem schönen kleinem Weihnachtsgeschenk bin ich auf
diese Art Make-Up Rolle gestoßen. Doch leider waren die meisten
Nähanleitungen entweder umständlich oder auf holländisch- für mich leider
nicht lesbar :)
Angesichts meiner Zeitnot habe ich mich dann an einer einfachen Rolle orientiert
und mir quasi eine eigene Anleitung erschlossen. Danach hab eich versucht für
euch eine verständliche Anleitung zu schreiben...ich hoffe es ist mir halbwegs
gelungen :D

Es ist wirklich ein Einsteiger-Nähteil mit Erfolgsgarantie :)




Ihr braucht: Fliz (3mm dick), zugeschnitten auf 23x35 cm, beliebigen schön
gemusterten Stoff  (oder dünnen aber dann doppelt nehmen) auf 28x35 cm
und 20x10 cm zugeschnitten plus 1cm Nahtzugabe und Deko-Band.

Und so gehts: Die Nahtzugabe an den Seiten und unten nach innen bügeln und
die beiden Stoffteile einschlagen (also doppelt nehmen) . Jetzt das kleinste Teil
mittig auf die untere Kante des mittleren Rechtecks legen und seine Seitenkanten
darauf steppen, sodass es nur oben offen ist . Jetzt die beiden zusammengenähten
Teile auf das Große Filzteil legen, dabei dabei zwei gleichlange Bänder
(etwas je 30-40 cm lang kürzen könnt ihr noch danach) an der rechten Seite mittig
dazwischen mit einer Stecknadel schieben. Jetzt Seiten zusammen steppen,
sodass auch wieder nur oben die Eingriffe offen bleiben.
Nun die Einschübe in den gewünschten Breiten mit senkrechten Steppnähten
unterteilen - am besten die eigenen Make-up Utensilien zum abmessen nehmen
und fertig ! Ihr könnt sie nun von links nach rechts einrollen und mit den beiden
Bändern zusammenfassen und schließen.
Und wenn ihr mögt könnt ihr noch nach Belieben Deko-Bänder etc. oder andere
Dekoelemente dran nähen.






Viel Spaß dabei ,

eure Moni*

Kommentare:

  1. Oh Moni die sieht ja richtig toll aus und der Stoff ist einfach mega schön :)
    Ganz liebe Grüße, Hannah

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh Dankeschön das sehr lieb von dir !! Da freut sich mein Nähherz :)
    Ganz herzlichen Gruß
    Moni*

    AntwortenLöschen