Samstag, 15. Februar 2014

Milchcreme Eistorte mit Kirschen

Ich habe dieses Törtchen am Donnerstag zum Geburtstag der Schwester
meines Freundes gemacht. Doch eine Warnung vorab: Dieses Törtchen
ist wirklich nur etwas für gaaaanz süße Zuckerschnuten! Es ist bei den
Gästen gut angekommen aber man mag es kaum glauben, mir war sie
etwas zu süß.

So ich habe euch gewarnt, wenn ihr dennoch probieren möchten dann
folgt ihr das Rezept aus der aktuellen Lecker Bakery zur süßen
Verführung!



Für den Teig (Springform 20cm)

*125g  weiche Butter
*1/2 Zitrone
*100g Frischkäse
* Mark von 1/2 Vanilleschote
*200g Zucker
*Salz
*3 Eier
*200g Mehl
*1TL Backpulver


Schritt 1

Backform fetten und den Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze
vorheizen. Zitronenschale abreiben und die Zitrone auspressen.

Schritt 3

Die Butter, den Frischkäse, doe Zitronenschale, das Vanillemark,
den Zucker und eine Prise Salz mit dem Schneebesen des Rührgeräts
cremig rühren. Jetzt die Eier nacheinander mit dazu rühren.
Mehl und Backpulver vermischen und schnell unter die Masse rühren.
Und dann noch zwei EL Zitronensaft unterrühren.

Schritt 2

Teig in der Form glatt streichen und für 40-45min backen
(zum Ende hin Stäbchenprobe machen) Auskühlen lassen.

Die Milchcreme

*150g TK Kirschen
*150g Kirschkonfitüre
*50ml + 150ml Amaretto
* 400ml gezuckerte Kondenmilch (Milchmädchen)
*2 1/2 EL Zitronensaft (von dem Teig Zutaten)
*200ml schlagsahne
*2 Päckchen Sahnesteif

Schritt 1

Kirschen antauen lassen,grob hacken und mit 50ml Amaretto
mischen. Die Konfitüre erhitzen und unter die Kirschen mischen.
Zur Seite stellen.

Schritt 2

Den Kuchen 3 mal waagerecht durchschneiden und die Böden auf
der Schnittfläche mit dem restlichen Amaretto beträufeln.

Schritt 3

Kondensmilch mit Zitronensaft udn Sahnesteif 3 min mit dem Rührgerät
aufschlagen. Sahne separat steif schlagen und unterheben.
Nacheinander Boden, Creme, Kirschen schichten und an den Seiten die heraus
laufenden Creme glatt streichen.  Jetzt oben mit Creme und Kirschen
abschließen und über Nacht in das Gefrierfach.

Am nächsten Tag 30min vor dem Servieren aus dem Gefrierfach holen
und etwas aufhübschen :)



Viel Spaß dabei und ein schönes Wochenende,

eure Moni*

Kommentare:

  1. Hey,
    ich habe dich bei mir vorgestellt und mir ein paar Bilder gemopst, hoffe das ist ok :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jana ,

    das ist sogar sehr okay lieben Dank für die Vorstellung :)

    @Paulina: Dankeschön ! Dein Stil gefallt mir , sehr schöne Bilder !!

    Herzliche Grüße
    Moni*

    AntwortenLöschen