Freitag, 18. September 2015

Walnuss-Schoko-Brownies und das Buch: Fräulein Glücklich backt (Sponsored)

Hallo meine Lieben,

heute habe ich mal einen Post der anderen Art für Euch - eine Buchrezension. Das gab es auch noch nicht bei uns. Also etwas Neues - ich bin aufgeregt :D

Heute darf ich Euch nämlich das Buch von der lieben Silke alias Fräulein Glücklich -Klick! vorstellen.
Zu Silke habe ich eine ganz besondere persönliche Anekdote für Euch. Etwas peinlich aber naja...so bin ich halt manchmal :D



Im letzten Jahr hatte Silke ein kleines Gewinnspiel auf ihrem Blog gestartet. Man konnte quasi ein Meet and Greet mit Fräulein Glücklich gewinnen und somit ein Wochenende im Zillertal. Einfach ein Kommentar hinterlassen und unbedingt angeben, welches ihrer Rezepte man einmal mit ihr gemeinsam nachbacken wollte. On top gab es noch ein kleinen Foto Workshop gemeinsam mit ihrem Mann. Ich war begeistert, ich lese gerne auf ihrem Blog mit und ich mag ihren Bildstil und die hoch professionellen Bilder, außerdem war ich auch noch nie im Zillertal.
Praktischerweise konnte man diesen hübschen Gewinn mit seiner Lieblingsperson teilen.
Ja und jetzt ratet mal wer mir zuerst in den Sinn kam bei den folgenden Schlagwörtern: Backen, Blogger, Fotoshooting, Reise und Spaß?! Na klar - Moni! Also habe ich still und heimlich teilgenommen und wollte sie im Falle meines Glückes (was wirklich sehr selten vorkommt) einpacken und mit ins Zillertal nehmen.
Gesagt, getan...und gleich meinen Liebsten aufgeforderten in seinem Handy eine Erinnerung für mich zu speichern. Einen Tag nach dem Einsendeschlusses sollte er mich doch bitte daran erinnern.
Das war der Plan.
Somit klingelte einige Tage später sein Handy..."Schatz, Fräulein Glücklich?" "Ich sollte dich an irgendwas erinnern?!"
Also suchte ich ich ganz schnell ihren Blog auf und wollte wissen wer zu den glücklichen Gewinnern zählt...leider konnte ich an diesem Tag nichts in Erfahrung bringen...und auch am nächsten nicht...und dann musste passieren, was passieren musste. Mein Kurzzeitgedächtnis. Ich habe es schlicht und einfach vergessen.
Bis zu dem Tag als Moni mit mir sprach: "Sara, du hast ne Reise ins Zillertal gewonnen?" sagste sie mit einer Gesichtsmiemik, die nur sie beherrscht. Da fielen mir die vielen Schuppen von den Augen! "Waaaaas???!!! Das hatte ich ganz vergessen? Ich hab gewonnen? Ich habe noch nie etwas gewonnen!" Aus meinem Freudentaumel holte mich Moni mit einem sehr trockenen: "Die mail ist aber schon ne Woche alt" wieder runter.
Was soll ich sagen..wie gewonnen so zeronnen. Leider musste Silke (verständlicherweise) nach einem neuen Gewinner suchen und diese Aktion war mir nicht nur unendlich peinlich sondern ich war auch ganz schön deprimiert.
Somit musste ich auch Moni unser bereits in Minuten ausgearbeiteten Wochenendausflug leider absagen. Das war gleich doppelt deprimierend.
Im Nachhinein ist es aber eine sehr lustige Geschichte, die uns in Erinnerung bleiben wird und einfach mal wieder "typisch Sara" ist. :D

Als sich nun die Möglichkeit ergab, Fräulein Glücklich´s erstes Backbuch vorstellen zu dürfen habe ich mich sehr gefreut.
"Silke, auch wenn ich dich nun nicht persönlich treffen konnte, so blieb mir doch die Gelegenheit dich ein wenig mit hilfe deines tollen Buches ein wenig besser kennen zu lernen." ;)

Auch ihr dürft Silke hier ein wenig näher kennen lernen, denn auf zwei Seiten verrät sie einbisschen über sich und ihrem Hobby, ich finde das gibt dem Buch noch eine besondere persönliche Note.

Das Buch ist in folgenden Themen eingeteilt:

- Nicht ohne uns
- Immer her mit den Vitaminchen
- Hier geht´s drunter und drüber
- Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft
- An die Bleche, fertig, los
- Backe, backe, Küchlein
- Schicht für Schicht
- Happy End
Neben einer Vielzahl von tollen Rezepten wie z.B. Marmeladen, Buttercreme, Karamellbonbons, Blechkuchen, Cupcakes, kleine Törtchen und diverse Eiskreationen, um nur einige zu nennen, hat sie auch einige Tipps und Tricks für Euch.
Auf 165 Seiten gibt es eine Menge zu entdecken und meine Haftnotizen, haben auf einigen Seiten ein neues zu Hause gefunden.
Somit haben einige neue Leckerbissen den Weg auf meine Back-Bucket-List gefunden.

Eines der tollen Rezepte konnte ich aber gleich abhaken: Die Walnuss-Schoko-Brownies
Nachdem ich diese himmlischen Köstlichkeiten probiert habe, musste ich Silke direkt eine Nachricht schreiben. Ich konnte nicht glauben, dass ich noch nie zuvor auf die Idee kam Walnüsse zu karamelisieren und gemeinsam mit einem Brownie Stückchen zu vernaschen. Das war sooo lecker. Die müsst ihr unbedingt ausprobieren!

Für den Teig

* 150g Butter
* 200g Kuvertüre (ich habe Zartbitter genommen)
* 75g Mehl
* 30g Kakaopulver
* 1 TL Backpulver
* 3 Eier
* 150g Zucker
* 1 Prise Salz

Für den Guss

* 100g Kuvertüre
* 3 EL Butter
* 100g Walnusskerne
* 2 EL Zucker

Den Ofen auf 180°C vorheizen
Ein Backblech (18x22cm) mit Backpapier auslegen.

Teig:
Die Butter und die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Mehl, Kakao- und Backpulver in einer Schüssel mischen. Die Eier mit dem Zucker und dem Salz mit der Küchenmaschine oder einem Handmixer mehrere Minuten schaumig aufschlagen. Das Butter-Kuvertüre-Gemisch einrühren und die Mehlmischung vorsichtig unterheben, bis sich alle Zutaten vermengt haben. Den Teig in die Form geben und für 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Mit einem scharfen Messer den Brownie aus der Form lösen und in beliebig große Rechtecke schneiden.

Guss:

Die Kuvertüre mit 2 EL Butter über dem Wasserbad schmelzen. Die Wallnusskerne grob zerkleinern und mit 1 EL Butter in einer Pfanne geben, erhitzen, 2 EL Zucker darüberstreuen und kurz karamellisieren lassen. Die karamellisierten Walnüsse gleichmäßig über den Brownie verteilen, die Schokolade großzügig darübergießen.


Liebe Silke, dir ist da ein ganz zauberhaftes Werk gelungen und ich möchte Dir und dem Löwenzahn Verlag danken, dass ihr mir zwei dieser hübschen Büchlein zur Verfügung gestellt habt.:)

Hier nochmal alle Buchdetails:

Silke Haun
Fräulein-glücklich
Löwenzahn Verlag
ISBN 978-3-7066-2584-5
Hier der Link zum Löwenzahn Verlag: Klick!

17,90 Euro 

Nun habt ihr die super Chance eines dieser Exemplare zu gewinnen! :)

Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach, hinterlasst bis zum 23.09.2015 (23:59 Uhr) ein Kommentar unter diesem Post und über ein FB Däumchen würden wir uns zwar sehr freuen, ist aber kein Muss. ;)

Teilnahmebedingungen:

* Teilnehmen darf jeder, der über 18 Jahre alt ist und eine Versandadresse in Deutschland besitzt
* Wer anonym kommentiert, muss einen Namen und eine gültige E-Mail Adresse angeben
* Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
* Der Teilnehmer erklärt sich bereit auf dem Blog namentlich bekannt gegeben zu werden
* Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang eines social Media Kanals
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Und nun drücken wir Euch die Daumen

Eure Sara

Nachtrag:


Hier kommt nun die glückliche Gewinnerin, die mittels Random ermittelt wurde:

Über das Buch, darf sich die Verfasserin des neunten Kommentares (das doppelte Kommentar habe ich nicht mitgezählt) freuen :)
Herzlichen Glückwunsch liebe Janina. Bitte melde Dich ganz schnell bei uns, damit wir Dir Deinen Gewinn zusenden können. :)
An alle anderen, nicht traurig sein irgendwann haben wir alle mal Glück...auch ich! :D
 

Kommentare:

  1. Hallo Sara,
    so ähnlich wie dir, geht es mir auch mit den Gewinnspielen. Entweder ich finde den Post nicht in dem die Gewinner veröffentlich werden oder ich habe nicht gewonnen. Aber wer weiß, vielleicht klappt es diesmal.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ich finde das auch oft verwirrend mit den gewinnspielbenachrichtigungen... per mail, im blog, direkt unterm gewinnspielpost oder sogar mittendrin, nur auf fb, usw... puh^^
    den blog von frl glücklich les ich total gerne, die fotos sind echt superhübsch und perfekt durchdacht <3 über das buch würd mich riesig freuen!
    liebe grüße, sabine ^_^

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sara!
    Herzlichen Glückwunsch! Ich folge dir auch total gerne! Und auch ich versuche gerne mein Glück! Vielen lieben dank! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Vlg Tine
    Sahnebomber at Yahoo de

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein! Ich erinnere mich noch an die Verlosung mit der Zillertal-Reise! Das ist ja wirklich blöd gelaufen. So schade für euch!
    Aber ich find´s toll, dass ihr es mit Humor nehmt!
    Ich möchte heute mal mein Glück versuchen um das tolle Buch von Fräulein Glücklich zu gewinnen.

    Macht´s gut ihr zwei!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Gerne würde ich ein paar Rezepte daraus nachbacken :)

    AntwortenLöschen
  6. .....eine schöne story! <3
    Ich versuche mal mein Glück und springe in den Lostopf.
    Schönes Wochenende...
    Melli

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Hey Sara,

    na da hüpf ich doch auch direkt in´s Loskörbchen, bei so einem tollen Gewinn! Ich drück mir mal die Daumen! <3

    Liebste Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  9. Dann versuche ich auch mal mein Glück, bei dem tollen Buch!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Dann versuche ich auch mal mein Glück, bei dem tollen Buch!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie toll, 2 wundervolle Blogs und bei einem das Buch des anderen... Ich finde es toll, wenn so liebevolle Blogs Werbung füreinander machen, verpasse aber auch ohne "Reklame" keinen eurer Beiträge. Bin total entzückt und möchte damit auch gleich am Gewinnspiel teilnehmen. ��
    ❤allerliebste Grüße, Janina
    P.S. leider bleibt mir keine andere Möglichkeit, als "anonym" zu schreiben ��

    AntwortenLöschen
  12. Ohh man sehen diese Brownies lecker aus. Ich muß einfach auch mein Glück probieren. Würde total gerne dieses Buch haben;-).

    AntwortenLöschen
  13. Mit deiner Geschichte erinnerst du mich an mich ;D das könnte genau ich sein, nie was gewinnen und es dann verpeilen wenn man das Glück hat :D Habe in die Leseprobe von diesem tollen Buch reingeschaut und ich muss sagen ich wär so glücklich, wenn ich es gewinnen würde! Da mein kleiner Studentengeldbeutel eh nicht so viel hergibt für Backbücher, eher für Unibücher :(
    Aber erstere sind mir deutlich lieber :)) und falls ich echt mal Glück hab werde ich es nicht verpeilen, versprochen!! :)
    Gerne schicke ich dir dann meine Mail zu, weil irgendwie kann ich sie hier nicht angeben!
    Liebe Grüße
    Anne-Marie

    AntwortenLöschen