Sonntag, 4. Oktober 2015

Elefanten-Törtchen zum 1. Geburtstag

Meine Lieben,

heute habe ich die Babytorte für die kleine Maus meiner Freundin für Euch.
Unglaublich, dass sie schon 1 Jahr alt geworden ist.
Die kleine Lena kennt ihr bereits von unserer Babyparty im Sommer 2014: Klick! und von ihrer Taufe im Juni diesen Jahres: Klick! irgendwie habe ich das Gefühl, das die Kleine sich so langsam zu unserem Blogbaby entwickelt :D
Nun hat sie ihren ersten Geburtstag feiern dürfen und da war es doch selbstredend, dass die Tante einen Kuchen gebacken hat.
Die Mama hat mir auch hier wieder freie Hand gelassen und ich konnte mich wieder an etwas Neuem probieren. Neben dem kleinen Einhornbaby: Klick! habe ich auch an einem Elefantenbaby gebastelt und Euch direkt eine kleine Anleitung mitgebracht.


Als ich die Torte am Vorabend zu meiner Freundin nach Hause brachte, bin ich aus allen Wolken gefallen. Sie lud mich ein die "Partyhöhle" zu begutachten.
Während Lena schlief, hat sie im Wohnzimmer alles hübsch hergerichtet. Von Luftballons, über Girlanden und jede Menge niedlich verpackte Geschenke war alles dabei, was ich als Kind auch gern gehabt hätte. Ein absoluter Mädchentraum und ich war mir nicht ganz sicher wer sich mehr über die Geburtstagsüberraschung gefreut hat. ;)
Aber genau so muss das sein und falls mal irgendwann, irgendwer eine Überraschungsparty für mich planen will....dekorationstechnisch dann bitte wie bei Lena! :D



In den nächsten Tagen werde ich Euch die Anleitung der Ruffles des Einhorntörtchens zeigen, dann wisst ihr auch wie ihr diese rosa farbenen Ruffles machen könnt. So viel sei aber schon mal verraten, schwer ist es nicht.
 
Und nun folgt eine kurze bebilderte Anleitung für den Elefanten:
 
 
Und da noch jemand seinen ersten Geburtstag feiert, möchte ich dieses Törtchen der lieben Emma widmen.
Emma bloggt seit etwas mehr als einem Jahr auf Emmas Lieblingsstuecke und das mit so wunderbaren und schönen Foto´s, dass man ihre Seite nicht besuchen darf wenn man hungrig ist! :)
 

An dieser Stelle möchte auch ich Dir alles Liebe und Gute zum ersten Bloggeburtstag wünschen und hoffe, dass wir in Zukunft noch mehr solcher anspruchsvollen Foodbilder und leckere Rezepte zu sehen bekommen. :)

Schaut doch auch mal bei ihr vorbei, es lohnt sich! :)


Und nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntagabend!

Eure Sara


Kommentare: