Sonntag, 23. April 2017

Kinderriegel Hochzeitstorte plus Rezept für Kinderriegel Cupcakes

Hallo ihr Lieben,

wie könnte wohl die Hochzeitstorte eines Schokoholics aussehen? 
Ich hab da so eine Ahnung wahrscheinlich wäre sie Schokobraun, 
es würde Schokolade an ihr runter fließen und getoppt wäre sie von 
den süßen Protagonisten aus der Kinderriegel Werbung: Frau Milch 
und Herr Schokolade! 
Taaadaa und hier ist der wahr gewordene Traum eines jeden 




Ich wollte schon immer eine Two-Face-Torte machen, sprich eine Torte 
mit zwei Gesichtern. Jetzt bot sich mir die Gelegenheit! 
Denn ich glaube spätestens bei der Planung der Hochzeit stellt sich sehr schnell 
heraus wie unterschiedlich Mann und Frau in Sachen Geschmack ticken.
Und wenn Man(n) auf Marvel oder DC steht und sich eine grüne Hulk Torte 
wünscht Frau hingegen klassisch weiss und schlicht was dann? Vielleicht ist 
dann eine solche Two-Face-Torte genau die richtige Alternative?



 

 

Die Torte wird mit der Rückseite reingeschoben und auf der Vorderseite offenbart 
sich dann die Überraschung! In meinem Fall ist der Gegensatz vielleicht auch nicht 
ganz so krass aber der Effekt umso schöner! Und für jeden Kinderriegel Liebhaber 
ist diese Torte ein Träumchen!



 

Gefüllt war die Torte fruchtig sowie schokoladig! Die Anschnitts-Etage des 
Brautpaares war, wie sollte es anders sein, mit einer Kinderriegel-Creme gefüllt! 
Und weil ich noch etwas von der köstlichen Creme über hatte habe ich kurzerhand 
noch Muffins gebacken und leckere Kinderriegel Cupcakes gemacht! 




Das Rezept möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, es eignet sich
super als Tortenfüllung aber wie ihr sehen könnt ebenso so als Topping für 
leckere Cupcakes! 





Kinderriegel Cupcakes


Zutaten Cupcakes:


*180g Mehl 
*2 TL Backpulver
*20g Backkakao  
*40g Milch 
*100g Butter 
*150g Zucker 
*2 Eier 
*100ml Milch
*2 Kinderriegel



1 Alle Zutaten sollten Raumtemperatur haben also am besten 1-2 std bevor ihr 
loslegt aus dem Kühlschrank holen. Das Backpulver mit dem Mehl vermengen 
und die 40ml Milch mit dem Backkakao zu einer cremigen Paste verrühren.

2 Die Butter für 3-4 Minuten aufgeschlagen dann den Zucker hinzu rieseln lassen 
und solange weiter aufschlagen bis sie hellcremig ist.

3 Jetzt die Eier nacheinander zur Butter gegeben. Jedes Ei vollständig unterrühren, 
bevor das nächste hinzu kann.

4 Fügt die Kakaocreme zur Butter, ebenso wie die Milch und mixt alles zu einer 
geschmeidigen Masse auf. Zuletzt wird die Mehl-Backpulver Mischung zügig 
untergerührt.

5 Verteilt den Teig auf 12 Muffinförmchen. Brecht 2 Kinderriegel in kleine Stücke 
und drückt je ein Stück vorsichtig in einen Cupcake. Bedeckt die Schokolade 
nochmal mit ein wenig Teig und backt die Cupcakes bei 175°C Ober- und Unterhitze 
für ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen. Lasst sie anschließend vollständig 
auskühlen.

Zutaten Topping:



* 10 Kinderriegel
* 250 g Mascarpone
* 2 EL Sahne


1 Für die Kinderriegelcreme die Schokoriegel zusammen mit 2 EL Sahne unter
Rühren vorsichtig über einem Wasserbad schmelzen. Die Mascarpone in eine 
Rührschüssel geben und zusammen mit den geschmolzenen etwas abgekühlten 
Kinderriegeln aufschlagen. 

2 Die Kinderriegelcreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und 
gleichmässig auf die Cupcakes verteilen und die Cupcakes dann nochmal für 
1 std  im Kühlschrank fest werden lassen. Jetzt noch nach Belieben garnieren 
und dekorieren! 


Guten Appetit! 



Ich wünsche euch morgen einen schönen Wochenstart ich fühle mich nach 
einer Woche Urlaub und Wellness auch einigermaßen gewappnet 
für den Montag! 

Eure Moni*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen